Dr. Edgar Franke

Mitglied des Deutschen Bundestages

Wahlkreisfahrt nach Berlin vom 9. bis 11. Juli 2014

Zu Besuch im politischen Berlin

 

Drei Tage lang erlebten 50 Bürgerinnen und Bürger aus Schwalm-Eder und Frankenberg in Berlin aktuelle Bundespolitik hautnah. Zu der Wahlkreisfahrt eingeladen hatte der SPD-Wahlkreisabgeordnete Dr. Edgar Franke (Gudensberg) in Zusammenarbeit mit dem Presse- und Informationsamt der Bundesregierung.

 

Borken. Empfangen wurde die Gruppe mit einem Mittagessen und einer ersten Einweisung im Berlin-Pavillion nahe dem Deutschen Bundestag. Nach dem Sicherheitscheck ging es dann gleich weiter zur Besichtigung des Plenarsaals des Deutschen Bundestags und des Reichtagsgebäudes mit der Reichstagskuppel.

 

Wie das Arbeitspensum der Mandatsträger konkret im Plenum und in den Ausschüssen aussieht, schilderte den Gästen der Berliner Büroleiter des Abgeordneten, Onno Wulf. Dr. Edgar Franke ist seit 2009 Mitglied des Bundestages. Als Jurist mit Schwerpunkt Sozialrecht und als Gesundheitsexperte gehört er dem Rechtsausschuss und dem Ausschuss für Gesundheit an. Seit Beginn des Jahres ist er der Vorsitzende des Gesundheitsausschusses. Dann ging es zum gemeinsamen Fototermin im Reichstag.

 

In der Berliner Parteizentrale der SPD erinnert vieles an den Politiker und Nobelpreisträger, Willy Brandt. Hier begann die Stadtrundfahrt durch die Bundeshauptstadt, die sich an politischen Gesichtspunkten orientierte. In der Gedenkstätte Potsdamer Abkommen im Schloss Cecilienhof wurde die Ausstellung besucht und mit einem Vortrag abgeschlossen. Nach dem Abendessen ging es mit einem Schiff über den Großen Wannsee.

 

Im ZDF-Hauptstadtstudio konnten sie am letzten Tag als Gäste des MOMA-Cafés die Produktion des aktuellen Morgenmagazins mit den Moderatoren Anja Heyde und Thomas Skulski live miterleben. Alles drehte sich um das Finale der Fußballweltmeisterschaft. Hier war der Fußballer Edgar Franke in seinem Element und tippte sogleich auf einen Sieg der Deutschen Mannschaft. Allerdings mit dem von ihm vorhergesagten 11-Meter-Schießen hatte er sich geirrt.

 

Den Abschluss der Wahlkreisfahrt bildete ein Informationsgespräch beim Bundesnachrichtendienst. Eine Fotostrecke zu der Fahrt gibt es auf der Homepage des Abgeordneten. Die nächste Wahlkreisfahrt nach Berlin ist für den Zeitraum vom 8. bis 10. Oktober 2014 geplant.

 

 
 
 

Unsere Erreichbarkeiten

Dr. Edgar Franke
Mitglied des Deutschen Bundestages

Platz der Republik 1, 11011 Berlin
Telefon +49 30 227 - 73 319
Telefax +49 30 227 - 76 363
eMail-Kontakt
Büro Borken

Bahnhofstraße 36, 34582 Borken
Telefon +49 56 82 - 73 97 29
Telefax +49 56 82 - 73 18 36
eMail-Kontakt
Büro Frankenberg/Eder

Obermarkt 5, 35066 Frankenberg/Eder
Telefon +49 64 51 - 65 90
Telefax +49 64 51 - 23 286
eMail-Kontakt