Dr. Edgar Franke

Mitglied des Deutschen Bundestages

Jahrespressekonferenz der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG)

Die Volkskrankheit Diabetes war Gegenstand der Pressekonferenz der medizinischen Fachgesellschaft DDG heute in Berlin im Haus der Bundespressekonferenz.

Ich habe vor allem deutlich gemacht, dass Prävention eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe ist. Wir alle wissen, wie wichtig Prävention zur Vermeidung von Diabetes aber ebenfalls anderer, teilweise auch lebensstilbedingter Volkskrankheiten wie Bluthochdruck und Herz-Kreislauf-Erkrankungen in einer immer älter werdenden Gesellschaft ist. Nicht nur die Krankenkassen, sondern alle Akteure, also auch Bund, Länder und vor allem die Kommunen müssen die Gesundheitsvorsorge zum Ziel ihrer Bemühungen machen. Dabei müssen die "sprechende Medizin" und die Chronikerprogramme (DMP) gestärkt werden, damit die Diabetologen mehr Zeit für die Patienten haben. Auch ist daran zu denken, bei chronischen Erkrankungen das AMNOG, im Hinblick auf die Qualität der Versorgung, nachzujustieren.

 
 
 

Unsere Erreichbarkeiten

Dr. Edgar Franke
Mitglied des Deutschen Bundestages

Platz der Republik 1, 11011 Berlin
Telefon +49 30 227 - 73 319
Telefax +49 30 227 - 76 363
eMail-Kontakt
Büro Borken

Bahnhofstraße 36, 34582 Borken
Telefon +49 56 82 - 73 97 29
Telefax +49 56 82 - 73 18 36
eMail-Kontakt
Büro Frankenberg/Eder

Obermarkt 5, 35066 Frankenberg/Eder
Telefon +49 64 51 - 65 90
Telefax +49 64 51 - 23 286
eMail-Kontakt